Sommergäste

Jedes Jahr lädt Tailor in Town zur großen Sommerveranstaltung unter freiem Himmel. Die Gäste werden von unseren Fahrern Zuhause abgeholt und an einen Ihnen unbekannten Ort in freier Natur gebracht. Dort erwartet die Gäste dann eine Überraschung. Nachdem sie einen kleinen Spaziergang durch Wald und Wiesen getan haben, erreichen sie eine Lichtung auf der wir in einem großen Zelt köstliche Speisen und erlesene Weine reichen. Das 5 Gänge Menü wird begleitet von einem klassischen Quartett.

Entspannt geht es dann nach dem Sonnenuntergang in Richtung Heimat.

Wenn auch Sie sich für unsere Sommerveranstaltung interessieren, fragen Sie die kommenden Termine einfach per Email an. Wir würden uns freuen auch Sie bei unserem nächsten Treffen dabei zu haben.

 

Tweed ist nicht gleich Tweed

Tweed ist ein Textilgewebe, das nicht – wie oft behauptet – nach dem Fluss Tweed in Schottland benannt ist, sondern nach dem schottischen Wort tweel, das gleichbedeutend ist mit englisch twill, und eine Webart bezeichnet (auch im Deutschen „Twill“/Köperbindung). Ursprünglich wurden damit handgewebte, meist köperbindige Gewebe mit eingestreuten Noppen aus grobem Wollgarn bezeichnet. Das Gewebe findet zum Beispiel mit karierten Mustern als Material für Schottenröcke Verwendung. Daneben wird es heute als Stoff für Kostüme, Mäntel, Anzüge und Hüte verwendet.

Tweedstoff von den Äußeren Hebriden wird unter der Marke Harris Tweed angeboten.

Kommen Sie nach Lübeck und erleben Sie unsere umfangreiche Auswahl an Tweed
Kommen Sie nach Lübeck und erleben Sie unsere umfangreiche Auswahl an Tweed

Super 100

Aus grobem Wollgewebe (Loden) wurde jahrhundertelang die Wetterbekleidung der bäuerlichen Bevölkerung Europas hergestellt. Eine genauso lange Tradition hat nachträglich gewalkter Lodenstoff.

Tweed ist ein besonders grober, warmer und dauerhafter Wollstoff. Original Harris Tweed kommt von den Äußeren Hebriden.

 

 

Bekannte italienische Webereien von hochwertigen Wollstoffen sind u. a. Cerruti, Zegna, Guabello und Loro Piana.

 

Die Bezeichnungen wie „Super 100“, „Super 120“ etc. findet man auf jedem besseren Anzug aus Schurwolle. Es sollte auf dem Label des jeweiligen Stoffherstellers angebracht sein. Es bezeichnet die Feinheit des versponnenen Wollgarns, z. B. Super 100 bedeutet: 100 Meter des Garns wiegen 1 Gramm. Je höher die Zahl, desto feiner ist das Garn, derzeit (2005) werden bis Super 210 für sehr feine und sehr teure Stoffe verarbeitet. Die Bezeichnung ist aber nicht geschützt, so dass ebenso auf renommierte Stoffhersteller zu achten ist.

 

 

 

 

Suit Event

Melden Sie sich hier an

für das kommende

SUIT EVENT

gfgdf

T

T

T

platz

Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter

Tailor In Town

Tailor In Town

Tailor In Town

Tailor's Dog
Tailor's Dog